Sie sind hier: Beratung/Kunsttherapie
Herzlich willkommen im Kunst.Cafe!
Eine Malgruppe für geflüchtete Frauen

Das Kunst.Cafe ist ein Ort, an dem sich Frauen regelmäßig treffen. Wir malen Bilder, gestalten Collagen und drucken. Manchmal gibt es ein Thema oder eine Methode, die wir alle gemeinsam ausprobieren. An anderen Tagen gestalten wir frei. Auch neue Techniken werden vermittelt. Vorkenntnisse im Malen sind nicht notwendig.

Auch Frauen mit geringen Deutschkenntnissen können mitmachen! Wir haben gelernt uns auf verschiedene Arten zu verständigen, auf Kurdisch, Arabisch, Deutsch und mit Zeichensprache. Neue Worte oder Grammatik üben wir manchmal auch zusammen.

Neben dem Malen und Gestalten ist uns der Austausch über Kunst und Kultur wichtig. Wir machen Ausflüge und besuchen Kunst-Ausstellungen.

Weitere Informationen, Fotos und Aktuelles unter: www.kunst-therapie-hannover.de

Wir treffen uns jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr im Atelier „Kunst-Therapie-Hannover“, Gesundheitszentrum Garbsen, Leibnizstr. 22, 30827 Garbsen-Berenbostel. Die nächste Bushaltestelle ist „Weberstraße“ in Garbsen-Berenbostel.

In den Schulferien und an Feiertagen findet das Kunst.Cafe nicht statt.

Bei Interesse bitte eine Nachricht an Claudia Berger, info@kunst-therapie-hannover.de schreiben.

Kunstcafe

Das Kunst.Cafe wird vom Mädchen- und Frauenzentrum Garbsen, Projekt Neuland, der Region Hannover und dem Land Niedersachsen gefördert und unterstützt.