Sie sind hier: Beratung/Kunsttherapie

Kunsttherapie: Erleben Sie die Kraft authentischer, berührender und inspirierender Bilder

Ihre Freude am Umgang mit Farben und Ihr Interesse am freien Gestalten ist ein guter Ausgangspunkt für den kunsttherapeutischen Prozess, weitere künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Verschiedene Farben und Werkstoffe – zum Beispiel Gouache, Pastellkreiden, Ölkreiden und Collagematerialien - stehen uns zur Verfügung. Durch eine inspirierende, lockere Atmosphäre finden Sie schnell Zugang zu Ihrer individuellen Ausdruckskraft. Dieses Angebot wird von einer Kunsttherapeutin angeleitet und findet als Gruppen- oder als Einzelsitzung (Details zu Terminen und Kosten siehe unten) statt. Kunsttherapie unterstützt Sie:

Das Angebot wird von Frau Claudia Berger (Kunsttherapeutin DFKGT, Heilpraktikerin für Psychotherapie) angeleitet. Weitere Informationen finden Sie unter info@kunst-therapie-hannover.de.
Kunsttherapie

Einzelsitzung integrative Kunsttherapie

Falls Sie die Dynamik innerhalb einer Gruppe als zu belastend erleben, oder den Schutz der therapeutischen Zweierbeziehung brauchen, um sich zu öffnen, können Sie auch kunsttherapeutische Einzelsitzungen buchen. Es besteht die Möglichkeit integrativ zu arbeiten, also neben kreativen Methoden auch verhaltenstherapeutische Methoden, emotionsbasierte Methoden und Entspannungsübungen einzubeziehen. Dies ist besonders dann hilfreich, wenn Sie Themen wie Angst, Panik, negatives Denken oder Burnout (Erschöpfungsdepression) bearbeiten möchten.

Informationen und Anmeldungen sind direkt bei Frau Berger  
info@kunst-therapie-hannover.de, im Frauenzentrum unter (05137) 12 22 21 oder per Mail an info@frauenzentrum-garbsen.de möglich. Bitte geben Sie auch Ihre Email Adresse an.
Wachskreiden

KunstCafe – Malgruppe für geflüchtete Frauen

Herzlich willkommen im KunstCafe! Das KunstCafe ist ein Ort, an dem sich Frauen zum Malen treffen. Wir malen Bilder, gestalten Collagen, erzählen und lachen zusammen. Es gibt viele Materialien und Farben, Kaffee, Tee und Kekse. Wir treffen uns jeden Mittwoch (außer in den Schulferien) um 10 Uhr in der Leibnizstraße 23 in Garbsen-Berenbostel. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auch mit wenigen Deutschkenntnissen können Sie mitmachen! Wir haben gelernt uns auf verschiedene Arten zu verständigen, auf kurdisch, arabisch, deutsch und mit Zeichensprache. Neue Worte üben wir auch zusammen.

Manchmal gestalten wir nach einem Thema, zum Beispiel „Blumen“ oder „Frauen“ oder wir lernen eine neue Technik kennen. Vorkenntnisse im Malen brauchen Sie nicht, gerne helfen wir weiter und zeigen Techniken und Methoden. Wir malen mit Pastellkreiden, Ölkreiden (Wachsstifte), Gouachefarben und benutzen Pinsel, Spachtel, Stempel und vieles mehr.

Im März haben wir mit unseren Bildern eine Ausstellung gemacht. Hier seht sind ein paar Bilder davon:

Austtellung Austtellung
Möchten Sie mitmachen? Dann kommen Sie an einem Mittwoch vorbei oder melden sich bei Kathrin Osterwald im Nachbarschaftsladen von Neuland in Berenbostel an. Sie können auch eine Email an Frau Berger schreiben:  

Herzliche Grüße

Claudia Berger und Ruth Jorczik

Text auf Arabisch:

arabischer Text